Was haben ein Apfel und eine Uhr gemeinsam?

Neue innovative Ideen kommen laufend auf den Markt, es ist die Zeit der Querdenker. Sich mit Themen auseinanderzusetzen, obwohl sie schon immer so sind, das ist zeitaufwändig - es kann jedoch was Besonderes daraus entstehen! Auch in unserer Branche gibt es tolle Ideen und Produkte die zusätzlich zum Altbewährten eine Chance verdient haben! Welche Gemeinsamkeiten kann also ein Apfel und eine Uhr haben? Eine Antwort darauf zu finden ist im ersten Moment nicht so einfach. Farbe? Form? Material?


Und da wären wir, beim Material kommen wir der Sache schon etwas näher!

Eine Alternative zum Lederarmband neben dem Metallarmband ist nun auch das Apfellederarmband. Dieses basiert auf einem Abfallprodukt, welches bei der Herstellung von Apfelsaft anfällt. Schalen, Fasern und Stängel - auch als Trester bekannt - werden nach der Trocknung pulverisiert und treten schließlich als Naturleder-Armband in Erscheinung.

Da es sich bei Leder der Definition nach um ein tierisches Produkt handelt, ist Apfelleder genau genommen kein Leder im eigentlichen Sinne. Handelt es sich bei der Apfelleder um Kunstleder? Nein, denn Kunstleder ist synthetischer Natur. Das heißt, dass in Kunstleder Polyvinylchlorid oder Polyurethan in besonders hohem Maße enthalten sind. Auch im Lederleim können toxische Weichmacher enthalten sein. Da all dies das Problem des zunehmenden Plastikmülls verstärkt, verzichtet Apfelleder auf jegliche Form synthetischer Bestandteile. Dies macht es zu 100 % vegan. Es wird daher als Naturleder bezeichnet.



Es ist eine tolle Alternative für all diejenigen, die auf der Suche sind nach umweltverträglicheren Optionen, oder auch offen für neues sind.


Uns als Jama-Team ist es wichtig Neuigkeiten aufzuzeigen, unser Sortiment mit Sinn zu erweitern. Dem Altbewährten die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken und ebenso hier auf Qualität und Herkunft zu achten.


Wir finden die Apfellederarmbänder sind eine tolle Sache, denn wie sagt man so schön - one apple a day, keeps the doctor away :-)


Euer JAMA-Team



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge